So könnt Ihr helfen:

  • durch Einrichtung eines Dauerauftrags an SEEDS in Höhe Eurer Unterstützerpatenschaft
  • mit einer Einzelspende 
Über Eure Email-Adresse können wir mit Euch in Kontakt bleiben und Euch regelmäßig mit aktuellen Neuigkeiten über den Newsletter informieren. Im Januar erhaltet Ihr von uns unaufgefordert eine Spendenbescheinigung für das abgelaufene Kalenderjahr.
Spendenkonto SEEDS e.V.:   IBAN-No.:   DE38 3604 0039 0152 2762 00

SEEDS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Alle Spenden sind steuerabzugsfähig.
  • keine Mitgliedschaft
  • keine Einzugsermächtigung
  • bei Beendigung des Dauerauftrags reicht eine einfache email-Info an uns.
Der Verein SEEDS e.V. finanziert sich ausschließlich durch Eure Unterstützerpatenschaften und  Einzelspenden. 

Sämtliche Verwaltungsausgaben wie Reisekosten, Ausgaben für Büromaterial, Homepagekosten, Kontogebühren und Flyer werden von Mitgliedern und Vorstand des Vereins privat bezahlt.

Dadurch fließen 100 % Eurer Spenden und Unterstützungen direkt in die Projekte vor Ort.  
 


Wir freuen uns auch über folgende Sachspenden:

  • gut erhaltene Kleidung für Jungen oder Mädchen (5 bis 15 Jahre alt)
  • Medikamente (auch kürzlich abgelaufene)
  • Schreibmaterialien und Schulwerkzeuge (wie Stifte, Zirkel, Schulmäppchen etc.)
  • Spiele
Jedes Jahr im Winter ist unser Vorstand in Indien vor Ort. Ihr könnt uns Eure Sachspenden über unsere Mitglieder zukommen lassen,
z.B. über Ilse (Duisburg), Ingrid (Essen), Rosi (Oberhausen) oder Michael (Düsseldorf) oder Ihr schreibt uns dazu eine kurze Mail an  seeds-online@hotmail.com


"Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten."           (Aldous Huxley)

Schulpatenschaften:


Die Unterrichtssprache in den öffentlichen Schulen Indiens ist die Sprache des Bundesstaates, also in Karnataka die Landessprache Kannada. Die Kinder besuchen sogenannte staaliche Kannada-Medium-Schools, oft mit Klassenstärken von 60-80 Kindern. Jede (auch einfache) Familie, die es sich irgendwie leisten kann, schickt die Kinder auf private English-Medium-Schools. Die jährlichen Schulkosten pro Kind liegen bei ca. 300 €.

Durch eure Unterstützerpatenschaften besuchen alle Kinder unseres Kinderheims und des Mädchenprojekts die Sri Datta Sai International School mit der Unterrichtssprache Englisch und einer Klassenstärke von 30-35 Kindern.

Bitte helft uns, dass die Kinder auch in den nächsten Schuljahren weiterhin diese Schule besuchen können.

  • Mit einer Unterstützerpatenschaft von monatlich 25 € werden z.B. die gesamten Kosten für die Verpflegung und Hygiene eines Kindes im Heim abgedeckt.
  • 35 € monatlich sichern die Anteilskosten pro Kind für die laufenden Ausgaben für Sozialarbeiter, Köchin, Sicherheit und Infrastruktur wie Wasser, Strom und Gas.
  • Eine monatliche Unterstützung von nur 30 € sichert die Schulgebühren für den Besuch der English-Medium-School ab.



Bitte helft uns, bessere Chancen für diejenigen zu realisieren, die ohne jegliche Zukunftsperspektive leben und die nicht die gleichen Chancen wie wir im Leben bekommen haben.